Da werd‘ ick zu’n Grinch!

Ich hasse Weihnachten – jedes Jahr ein wenig mehr. Der Widerwille regt sich langsam im September, nämlich dann, wenn mich die ersten Weihnachtsgebäckdinger im Supermarkt anspringen. Zum Glück bleibt mir der Konsumterrorkampf um schlechte Weihnachtssüßigkeiten mit dem Kind erspart. Der Knirps weiß nämlich ganz genau, dass Weihnachtskram ausschließlich im Dezember gekauft wird. Eine kurze Erinnerung […]

Wetterwetten

Wie hätten Sie gewettet, geneigte Leserin, hätte Sie jemand zu einer Wette darüber genötigt, ob der Sommer noch kommt oder nicht? Ich selbst hätte ganz unbedingt auf einen langen, herrlichen Sommer gewettet – auch wenn der ausgefallene Frühling jeder Sonnenanbeterin in ihrem tiefsten Inneren das Fürchten lehrte. Bei einer solchen Wette ginge es nämlich nicht […]

Offlineleben ohne Sommerloch

Ich weiß, verehrte Leserschaft: In diesem Blog herrscht das Sommerloch. Groß, mächtig und schwarz verschlingt es alle interessanten Themen, die wirklich nur dann funktionieren, wenn sie zeitnah verbloggt werden. Denn was ein richtiges Sommerloch einer Kleinstadtelli sein möchte, entsteht nicht mangels Themen, sondern mangels Zeit. Mein „Offlineleben“ wartet nämlich vergebens auf so etwas wie ein […]

Wettercontent

Ich bin ja selten für Zitate zu begeistern. Möglich, dass es daran liegt, dass ich mir die meisten Zitate schlicht nicht merken kann – möglich aber auch, dass ich mir die meisten Zitate nicht merken kann, weil ich selten für Zitate zu begeistern bin. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Der gute Mr. Wilde hat zum […]

Ein Königreich für ein – Stehpult

Ich stelle heute einmal eine gewagte These auf: Älter werden ist eine verdammt spannende Angelegenheit. Ich gebe zu, diese These finde ich eigentlich gar nicht so gewagt, aber die zielgruppengerechte Werbung für Frauen wie mich – Anfang 30, erste graue Haare, Konfektionsgröße gewechselt, natürlich in die nächstgrößere –  suggeriert mir  ständig und überall: Ich will […]